Langenaltheim erhält Förderung für Sanierung der Mehrzweckhalle

10. April 2019

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat Mittel für die Sanierung der Mehrzweckhalle in Langenaltheim in Höhe von 378.000 Euro zugesagt. Dazu Martin Burkert, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Betreuungswahlkreis Ansbach - Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen:

„Ich freue mich über die Zusage des Haushaltsausschusses. So können weiterhin viele Veranstaltungen im Bereich Sport und Kultur in der Mehrzweckhalle in Langenaltheim stattfinden.“

Die Mittel für die Sanierung der Mehrzweckhalle in Langenaltheim werden vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Programms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" bereitgestellt. Gefördert werden Projekte mit besonders sozialer und integrativer Wirkung. „Sport- und Freizeiteinrichtungen leisten einen wichtigen Beitrag für das soziale Leben einer Gemeinde. Sie stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt und fördern das Miteinander“, so Burkert.

Seit 2015 unterstützt der Bund die Sanierung der sozialen Infrastruktur in Städten und Gemeinden mit einem Fördervolumen von insgesamt 340 Millionen Euro.

Teilen