Teilhabeberatung in Nürnberg wird ausgebaut

Gabriela Heinrich, Martin Burkert

14. Juni 2018

Die ergänzende Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung in Nürnberg und Umgebung wird ausgebaut. Dies teilen die Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich und Martin Burkert mit.

Nachdem Anfang des Jahres bereits die Vincentro Mittelfranken gGmbH in Nürnberg zur Förderung ausgewählt wurde, erhalten jetzt auch die Stadtmission und Integral e.V. eine Förderung. Das Bundesarbeitsministerium stellt jeweils rund 350.000 Euro für die unabhängige Beratung zur Verfügung. Die Teilhabeberatung soll Menschen mit Behinderung dabei helfen, ihre Ansprüche geltend zu machen und über Leistungen informieren. „Wir wollen die Infrastruktur für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen verbessern und so dazu beitragen, die UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen“, so Heinrich und Burkert. Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten gratulieren den Trägern herzlich zur Förderung.