Unterstützung für Rentenpaket

Gabriela Heinrich, Martin Burkert

29. August 2018

Die Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich und Martin Burkert begrüßen die Einigung der Großen Koalition auf das „Rentenpaket“ und unterstützen den Vorschlag von Vizekanzler Olaf Scholz, das Rentenniveau bis 2040 zu sichern:

  • „Es ist gerade für die heute Erwerbstätigen wichtig, dass die Politik die gesetzliche Rente langfristig stabilisiert. Als Gesellschaft brauchen wir die Sicherheit, im Alter gut versorgt zu sein. Die gesetzliche Rente ist ein gesellschaftliches Fundament, das wir stärken wollen. Das Rentenpaket ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung“, so Heinrich.

  • „Wir wollen eine starke gesetzliche Rente auch für kommende Generationen. Das Rentenpaket führt uns in die richtige Richtung und wir wollen diesen Weg auch darüber hinaus weitergehen. Es geht bei der Rente um die Anerkennung von Lebensleistung und wir wollen, dass Lebensleistung auch für kommende Generationen anständig honoriert wird“, so Burkert.

Die SPD-Bundestagsabgeordneten begrüßen auch die geplante Aufwertung der Erwerbsminderungsrente, den Ausbau der Mütterrente und die Entlastung von geringen Einkommen bei den Sozialabgaben. „Es ist wichtig, dass die Rentenversicherung Erziehungsleistung und Risiken wie Krankheit besser absichert“, so Burkert und Heinrich.